We use cookies in order to give you the optimal experience of our website. Some of them are required for the operation of this site (e.g. in order to use the shopping cart). Others allow us to enhance our online offers and to display them efficiently. You can use the settings to determine which cookies you will permit. Further details can be found in our privacy policy.
Settings
  • Required
    These cookies are required for the functionality of this site, e.g. by making it possible to add products to the shopping cart. Furthermore, this type of cookie guarantees that you can log into your account and that you can stay logged in, in order to maintain access to your order details. Required cookies are exclusively used on this Website. No data is transferred to third parties.
  • Comfort
    These cookies allow the custom tailoring of certain features in order to enhance the user experience and simplify the use of our site.For instance, they make it easier to search for and find suitable products. Cookies used to enhance the user experience are exclusively used on this site and no data is passed on to third parties.
  • External Media
    We provide you additional media, e.g. videos or maps. This media is provided by third parties, who are using cookies.Cookies for external media is used by third parties or publishers. We do not have any control about this cookie usage.
  • Statistics
    In order to further improve our Website, we collect anonymous data for statistics and analysis. These cookies enable us to keep track of traffic which helps us improve the site systematically. For these purposes, only anonymous data is passed on to third parties.
  • Marketing
    Marketing cookies help us to inform you about interesting offers on other websites. Marketing cookies are used by third parties or publishers in order to present personalized adds.

Lagerverwaltung in TYRIOS

Description:

TYRIOS pim bietet dir eine sehr umfangreiche und leistungsstarke Lagerverwaltung, mit der du unterschiedliche Use-Cases realisieren kannst. Hier bekommst du eine Übersicht über die Möglichkeiten.

Standort- und Lagerdefinitionen

Du kannst in TYRIOS pim beliebig viele Standorte und Lager verwalten. Das beinhaltet nicht nur eigene Lager sondern insbesondere auch Lager deiner Lieferanten. Das bedeutet, du weißt nicht nur in Echtzeit, was du im Ladengeschäft hast, sondern - sofern es deine Lieferanten untersützen - auch, ob du den Artikel noch nachbestellen kannst.

Bei jedem Lager kannst du individuell festlegen, ob das Lager öffentlich sein soll oder nicht. Öffentliche Lager werden in deinem digitalen Schaufenster sowie in deinem Online-Shop angezeigt. So verknüpfst du dein digitales Schaufenster optimal mit deinem stationären Laden, denn der Kunde ist jederzeit in der Lage, die lokale Verfügbarkeit zu sehen. Jedes Lager kann darüber hinaus mit einer Adresse sowie Google-Standort-Daten hinterlegt werden. So kannst du nicht nur für Google Locales deine Lagerbestände in Echtzeit an Google übergeben, sondern auch deine Besucher gezielt mit Google Maps zu deinen Standorten führen.

Drei-Stufige Live-Inventur

TYRIOS bietet dir eine dreistufige Lagerverwaltung, die du individuell auf Produktebene festlegen kannst.

  • Nicht-lagerfähige Artikel: Service-Artikel und Artikel ohne eigenen Lagerbestand kannst du gezielt aus der Lagerverwaltung rausnehmen
  • Echtzeit-Lagerbestände: Zähle deinen Produktbestand für jedes Lager. Das System kann dabei automatisch die Lieferzeit anpassen, auf Lager-Leerläufe reagieren und sicherstellen, dass nicht über den Lagerbestand hinaus Produkte online verkauft werden.
  • Ident-Verwaltung: Erweitert die Echtzeit-Lagerverwaltung um eine Ident-Verwaltung. Dabei bekommt jedes einzelne Produkt beim Wareneingang eine individuelle Ident-Nummer, mit dem du den gesamten Lebenslauf des einzelnen Produkts (Ident) nachvollziehen kannst.

Bei allen lagerfähigen Artikeln unterstützt TYRIOS für alle Lager - sowohl für eigene Standorte als auch für Fremd-Lager - eine Live-Inventur. So kannst du sicherstellen, dass du im Online-Shop nur Artikel zum Kauf anbietest, die auch tatsächlich verfügbar sind. Gleichzeitig vermeidest du einen stationären Ladenverkauf, wenn der Artikel schon online verkauft wurde.

Transparenter Lager-Verlauf

Jedes lagerfähige Produkt hat je Lager einen transparenten Lagerverlauf, bei dem du neben dem aktuellen Bestand auch den jeweiligen Warenwert zu jedem Zeitpunkt nachvollziehen kannst. Unsere Auftragsverwaltung TYRIOS order, das Kassensystem TYRIOS pim sowie unsere Lieferantenverwaltung TYRIOS supplier sind dabei nahtlos integriert, so dass deine Lager in Echtzeit aktualisiert werden. Diese Echtzeit-Inventur erlaubt dir stets einen aktuellen Blick auf dein Unternehmen zu haben.

  • Lieferscheine, Rechnungen, Online-Bestellungen können sofort bei Erstellung dein Lager aktualisieren - ohne zusätzlichen Aufwand.
  • Verkäufe an der Kasse aktualisieren sofort den Bestand in deinem Online-Shop
  • Wareneingänge werden sofort erfasst und online aktualisiert. So erhälst du einen echten Wettbewerbgsvorteil gegenüber deinen Mitbewerbern.

Durch die nahtlose Integration ist bei jeder Lagerbelegung der entsprechende Beleg hinterlegt. So kommst du mit einem Klick zur entsprechenden Rechnung, zum entsprechenden Kassenbon sowie zum Eingangslieferschein.

Selbstverständlich können über die offenen API-Schnittstellen in TYRIOS jederzeit auch externe Systeme angebunden werden. Dabei kannst du nicht nur die Lagerbestände aktualisieren, sondern auch Links zu den externen Systemen hinterlegen, um die volle Nachvollziehbarkeit sicherzustellen.

Ident-Verwaltung

Oft ist die produktspezifische Lagerverwaltung nicht detailiert genug. Du brauchst eine Nachvollziehbarkeit auf jeder einzelnen Produktinstanz. Genau richtig für die in TYRIOS integrierte Ident-Verwaltung. Bei dieser bekommt jede einzelne Produktinstanz beim Wareneingang eine einmalige, eindeutige Ident-Nummer.

Du brauchst die Ident-Verwaltung z.B. in folgenden Fällen:

  • Deine Artikel haben eine Seriennummer
  • Dein Artikel hat eine Import-Nummer
  • Dein Artikel hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum
  • Du möchtest im Reklamationsfall sicherstellen, dass auch tatsächlich der beanstandete Artikel verkauft wurde.

Die Ident-Verwaltung erfasst systematisch beim Wareneingang die benötigten Daten und stellt sicher, dass sie beim Kauf auch dem Kunden zugewiesen wurde. Dabei kannst du auf Artikelebene festlegen, ob automatisch Kunden-Assets angelegt werden sollen. 

Mit der Ident-Verwaltung unterstützt TYRIOS die komplette Nachvollziehbarkeit auf einzelnen Produkten. Das bringt einige Möglichkeiten:

  • Du kannst den kompletten Lebenslauf eines Produkts in deinem Unternehmen nachvollziehen. Vom Wareneingang bis zum Verkauf weißt du genau, wann der Artikel bei dir eingetroffen ist, mit welcher Lieferung er gekommen ist, wie lange er im Lager liegt und wann er an welchen Kunden gegangen ist.
  • Du kannst Kunden gezielt benachtrichtigen, wenn bei einer Lieferung ein Mangel festgestellt wurde. Über den Wareneingangsprozess in TYRIOS supplier sind alle Ident-Nummern mit dem Lieferschein verknüpft und sind mit allen Kundenverkäufen verknüpft. Egal ob im Online-Shop, an der Kasse, im Verleih: Du weißt stets, wo der Artikel zuletzt war.
  • Du kannst fehlerhafte Lieferungen identifizieren, wenn bei einer Trange auffallend viele Reklamationen aufkommen. Über die Auftragsverwaltung kannst du 
  • Du kannst über die Seriennummer des Lieferanten gezielt das Kunden-Asset sowie die dazugehörige Ident-Nummer identifizieren. das macht die Abwicklung insbesondere  im Werkstattaufträgen mit Kunden-Assets deutlich einfacher.

Selbstverständlich berücksichtigt der in TYRIOS integrierte Etikettendruck, ob die Ident-Verwaltung aktiviert wurde.

Automatisierungen im Lagerprozess

TYRIOS erlaubt es, deine Produktstammdaten automatisch auf die Lagerbestände anzupassen. 

  • Du kannst die Lieferzeit automatisch erhöhen lassen, wenn über den Lagerbestand hinaus bestellt wurde.
  • Du kannst eine Bestellung über den Lagerbestand hinaus grundsätzlich vermeiden.
  • Du kannst beim Lagerleerlauf automatisch den Artikel als nicht-verfügbar markieren, ihn depublizieren oder sogar löschen. So hälst du deine Warenwirtschaft vollautomatisch sauber.

Grundsätzlich erlaubt TYRIOS sogar ein automatisches Nachbestellen der Artikel. Dies hängt allerdings vom Lieferanten ab und bedarf i.d.R. einer individuellen Umsetzung.

 

 

Solution:

Tips und Tricks:

Subscribe to our newsletter

Stay informed at all times. We will gladly inform you about product news and offers.