We use cookies in order to give you the optimal experience of our website. Some of them are required for the operation of this site (e.g. in order to use the shopping cart). Others allow us to enhance our online offers and to display them efficiently. You can use the settings to determine which cookies you will permit. Further details can be found in our privacy policy.
Settings
  • Required
    These cookies are required for the functionality of this site, e.g. by making it possible to add products to the shopping cart. Furthermore, this type of cookie guarantees that you can log into your account and that you can stay logged in, in order to maintain access to your order details. Required cookies are exclusively used on this Website. No data is transferred to third parties.
  • Comfort
    These cookies allow the custom tailoring of certain features in order to enhance the user experience and simplify the use of our site.For instance, they make it easier to search for and find suitable products. Cookies used to enhance the user experience are exclusively used on this site and no data is passed on to third parties.
  • External Media
    We provide you additional media, e.g. videos or maps. This media is provided by third parties, who are using cookies.Cookies for external media is used by third parties or publishers. We do not have any control about this cookie usage.
  • Statistics
    In order to further improve our Website, we collect anonymous data for statistics and analysis. These cookies enable us to keep track of traffic which helps us improve the site systematically. For these purposes, only anonymous data is passed on to third parties.
  • Marketing
    Marketing cookies help us to inform you about interesting offers on other websites. Marketing cookies are used by third parties or publishers in order to present personalized adds.

Steueridentifikationsnummer bei internationalen Verkäufen prüfen

Questions:

  • Wie kann ich die Steuernummer bei Geschäftskunden prüfen?

Description:

Bei internationalem Verkauf an Geschäftskunden innerhalb der europäischen Union fragt TYRIOS bei der Bestellung vollautomatisch die Steueridentifkationsnummer des Kunden ab. Eine gültige Steueridentifikationsnummer ist Voraussetzung dafür, dass die Steuerlastumkehr zum Tragen kommen kann und der Versand steuerfrei möglich ist. ist die Steueridentifkationsnummer nicht gültig oder stimmt sie nicht in ausreichendem Maße mit der Lieferadresse überein, so muss die Lieferung mit Steuer erfolgen.

 

Um die Steueridentifkationsnummer des Kunden zu prüfen, verfügt TYRIOS über eine integrierte Schnittstelle zum Bundeszentralamt für Steuern. Mit dieser Schnittstelle ist es möglich, die angegebene Lieferadresse mit den beim Bundesamt hinterlegten Daten zu vergleichen. Dabei ist keine exakte Übereinstimmung notwendig, es reicht eine hinreichende Übereinstimmung. Wie genau diese hinreichende Übereinstimmung festgelegt wird, ist leider nicht genauer bestimmt. Es ist also dir als Lieferanten überlassen. Du solltest deshalb die Prüfung und das Ergebnis der Prüfung dokumentieren und im Zweifelsfall vorweisen können. Die Protokollierung der Prüfung übernimmt TYRIOS dabei für dich.

Solution:

Voraussetzung zur Prüfung der Steueridentifikationsnummer deines Kunden ist eine eigene Steueridentifikationsnummer. Die übernimmt TYRIOS aus deiner Systemeinstellung. Ist hier die Steueridentifikationsnummer hinterlegt, steht dir bei Kunden mit einer angegebenen Steueridentifikationsnummer die Prüfung im Auftrag zur Verfügung.

  1. Gehe in den Auftrag mit ausländischem Firmenkunden.
  2. Bei einer über den Onlineshop durchgeführten Bestellung hat TYRIOS die Steueridentifikationsnummer abgefragt. Bei manuellen Auftrag konntest du sie manuell im Auftragseditor hinterlegen. Du findest die Steueridentifkationsnummer in den Meta-Daten des Auftrags unter "Umsatzsteuer-Id.Nr.".
  3. Neben der Steueridentifkationsnummer ist ein Button zum Start der Prüfung. Nach Klick wird dir das Ergebnis direkt angezeigt. Je nach Status ändert der Button seine Farbe:
    1. Grün: Die Prüfung ist erfolgreich
    2. Gelb: Es gibt Abweichungen in den hinterlegten Kundendaten. Hier ist eine Abwägung deinerseits notwendig.
    3. Rot: Die Prüfung ist negativ erfolgt. Eine Lieferung darf nicht steuerfrei erfolgen.
  4. Ein erneuter Klick auf den Button zeigt nochmals alle Details der Prüfung.

 

Tips und Tricks:

Ist das Ergebnis der Prüfung gelb, so musst du deine Entscheidung abwägen. Im schlimmsten Fall musst du bei einer Steuerprüfung die Umsatzsteuer abwägen. Es empfiehlt sich deshalb, deine Entscheidung zu protokollieren. Hierzu steht dir die Kommentar-Funktion im Auftrag zur Verfügung. Das macht es dir bei einer Steuerprüfung später einfacher, den Vorgang nachzuvollziehen.

Kommst du zu einer negativen Entscheidung oder ist das Ergebnis rot, so ist eine steuerfreie Lieferung nicht erlaubt. In diesem Fall solltest du zum Einen das weitere Vorgehen mit dem Kunden absprechen. Du kannst die hinterlegte Steueridentifkationsnummer jederzeit im Auftragseditor bearbeiten und dann die Prüfung erneut durchführen. Sollte keine Klärung möglich sein, so kannst du die Steuernummer entfernen. Ab diesem Modus wechselt TYRIOS automatisch den Steuermodus und die Lieferung erfolgt mit den hinterlegten Steuersätzen. Beachte, dass hier evtl. eine Zahlung nachgefordert werden muss.

Subscribe to our newsletter

Stay informed at all times. We will gladly inform you about product news and offers.