We use cookies in order to give you the optimal experience of our website. Some of them are required for the operation of this site (e.g. in order to use the shopping cart). Others allow us to enhance our online offers and to display them efficiently. You can use the settings to determine which cookies you will permit. Further details can be found in our privacy policy.
Settings
  • Required
    These cookies are required for the functionality of this site, e.g. by making it possible to add products to the shopping cart. Furthermore, this type of cookie guarantees that you can log into your account and that you can stay logged in, in order to maintain access to your order details. Required cookies are exclusively used on this Website. No data is transferred to third parties.
  • Comfort
    These cookies allow the custom tailoring of certain features in order to enhance the user experience and simplify the use of our site.For instance, they make it easier to search for and find suitable products. Cookies used to enhance the user experience are exclusively used on this site and no data is passed on to third parties.
  • External Media
    We provide you additional media, e.g. videos or maps. This media is provided by third parties, who are using cookies.Cookies for external media is used by third parties or publishers. We do not have any control about this cookie usage.
  • Statistics
    In order to further improve our Website, we collect anonymous data for statistics and analysis. These cookies enable us to keep track of traffic which helps us improve the site systematically. For these purposes, only anonymous data is passed on to third parties.
  • Marketing
    Marketing cookies help us to inform you about interesting offers on other websites. Marketing cookies are used by third parties or publishers in order to present personalized adds.

Konfigurierbare Artikel

Questions:

  • Wie kann ich Artikel konfigurierbar machen?
  • Wie kann ich Produkte individualisierbar machen?
  • Wie kann ich die Widerrufsbelehrung ausschlie├čen?
  • Wie kann ich Produktvarianten anbieten?
  • Wie kann ich Varianten hinterlegen?

Description:

Mit Konfigurierbaren Artikeln hat der Kunde die Möglichkeit, seinen Wunschartikel individuell nach seinen Wünschen und Vorstellungen gestalten zu können. Im Gegensatz zum Gruppenartikel handelt es sich aber bei konfigurierbaren Artikeln nicht um konkrete, im Lager befindliche Artikel. Vielmehr handelt es sich bei konfigurierbaren Artikeln um Artikel, die einer Bearbeitung bedürfen, bevor sie zum Kunden gelangen können. Für den Kunden sieht es ähnlich aus: beides sind aus seiner Sicht Produktvarianten.

 

Solution:

Konfigurierbare Artikel werden über den Produktdatentyp definiert.

  1. Gehe als Administrator oder als Benutzer mit erweiterten Rechten in den Kundenbereich > Produktverwaltung
  2. Klicke im Bereich "Erweiterte Funktionen" auf "Produktdatentyp verwalten"
  3. Hier findest du deine aktuell hinterlegten Datentypen. Standardmäßig ist nur "Standard-Produkt" hinterlegt. Du kannst über "Neu"-Button jederzeit einen neuen Typ hinterlegen oder beim passenden Produkt im Zeilenmenü auf "Produktdatentyp bearbeiten"
  4. Im Produkt-Datentyp-Editor hast du nun eine Übersicht über zusätzliche Produkt-Felder, über Konfigurationsparameter und über Bewertungsfelder. Relevant in unserem Kontext ist der Bereich "Konfigurationsparameter". Hier kannst du über den "+"-Button neue Parameter hinzufügen. Ein Konfigurationsparameter ist dabei die "Dimension" des Parameters, z.B. "Größe", "Länge". Es geht im Produktdatentyp also nicht um den Wert, sondern erstmal um die grundlegenden Dimensionen. Im Rahmen der konfigurierbaren Artikel nennen wir das Konfigurationsparameter.
  5. Wenn du einen neuen Konfigurationsparameter erstellst oder einen bestehenden bearbeitest, musst du den Namen sowie den Typ festlegen
    1. Der Typ "Auswahlfeld" bietet dem Endkunden ein sogenanntes Radio-Auswahlfeld. Er sieht also alle möglichen Varianten auf einen Schlag. Die Auswahl empfiehlt sich, wenn du wenig mögliche Werte hinterlegst
    2. Der Typ "Dropdown" bietet dem Endkunden ein sogenanntes Dropdown-Auswahlfeld. Es zeigt nur den aktuellen Wert an und offenbart die unterschiedlichen Varianten erst beim Öffnen des Auswahlfeldes. Es empfiehlt sich, wenn du viele mögliche Werte hast.
    3. Der Typ "Freitext" bietet dem Endkunden ein Eingabe-Feld an, so dass der Endkunde einen beliebigen Text eingeben kann.

 

Nach dem Speichern des Produktdatentyps steht dir im Produkteditor der Produktdatentyp unter "Zusatzdaten" zur Verfügung. 

  1. Gehe als Administrator oder als Benutzer mit erweiterten Rechten in den Kundenbereich > Produktverwaltung
  2. Klicke auf "Produkte verwalten" und suche ein zu bearbeitendes Produkt
  3. Klicke im Zeilenmenü auf "Produkt bearbeiten".
  4. Kicke im Reiter "Zusatzdaten" und wähle deinen gewünschten Produktdatentyp aus.
  5. Wenn der Produktdatentyp Konfigurationsparameter hinterlegt hat, so erscheint ein neuer Reiter "Konfigurationsparameter".
  6. Hier kannst du nun für jeden Konfigurationsparameter die einzelnen Werte hinterlegen
    1. Gib den Namen der Variante ein
    2. Gib an, ob zusätzliche Kosten bei der entsprechenden Variante entstehen
    3. Gib an, ob zusätzliche Vesandkosten bei der entsprechenden Variante entstehen

      Hinweis

      Du kannst nur beim Typ "Auswahlfeld" bzw. "Dropdown" Varianten hinterlegen. Beim Typ "Freitext" kann der Kunde selbst den gewünschten Wert hinterlegen. Hier ist folglich auch keine Variation in Preis und Versandkosten möglich.

Mit dem Speichern stehen die Varianten sofort im Artikel zur Verfügung.

Tips und Tricks:

Die ausgewählten Konfigurationsparameter werden direkt beim Platzieren im Warenkorb gespeichert. So ist für die gesamte Auftragsabwicklung die gewünschte Konfiguration gespeichert.

Mit Konfigurierbaren Artikeln hast du die Möglichkeit, eine große Varianz deiner Produkte anzubieten, ohne dass du hierfür eigene Produktdaten anlegen musst. Gerade im Themenbereich Individualisierung ist das ein wesentlicher Aspekt aus Kundensicht. Aber auch aus Händlersicht ist das Thema nicht zu vernachlässigen, denn durch die Individualisierung besteht die Möglichkeit, dass das Widerrufsrecht ausgeschlossen wird. Du erzeugst also eine Win-Win-Situation.

Konfigurationsparameter lassen sich missbrauchen, wenn du bei der Bestellung zusätzliche Informationen beim Kunden abfragen möchtest. Dies kann z.B. eine Fahrzeugidentnummer oder der Name des Beschenkten sein. Wenn es gewünscht ist, dass später auf diesen Informationen ein erweiteter Automatismus erfolgt, so empfiehlt es sich aber, die Daten gesondern zu erfassen und zu verarbeiten.

 

Subscribe to our newsletter

Stay informed at all times. We will gladly inform you about product news and offers.