We use cookies in order to give you the optimal experience of our website. Some of them are required for the operation of this site (e.g. in order to use the shopping cart). Others allow us to enhance our online offers and to display them efficiently. You can use the settings to determine which cookies you will permit. Further details can be found in our privacy policy.
Settings
  • Required
    These cookies are required for the functionality of this site, e.g. by making it possible to add products to the shopping cart. Furthermore, this type of cookie guarantees that you can log into your account and that you can stay logged in, in order to maintain access to your order details. Required cookies are exclusively used on this Website. No data is transferred to third parties.
  • Comfort
    These cookies allow the custom tailoring of certain features in order to enhance the user experience and simplify the use of our site.For instance, they make it easier to search for and find suitable products. Cookies used to enhance the user experience are exclusively used on this site and no data is passed on to third parties.
  • External Media
    We provide you additional media, e.g. videos or maps. This media is provided by third parties, who are using cookies.Cookies for external media is used by third parties or publishers. We do not have any control about this cookie usage.
  • Statistics
    In order to further improve our Website, we collect anonymous data for statistics and analysis. These cookies enable us to keep track of traffic which helps us improve the site systematically. For these purposes, only anonymous data is passed on to third parties.
  • Marketing
    Marketing cookies help us to inform you about interesting offers on other websites. Marketing cookies are used by third parties or publishers in order to present personalized adds.

Produkteditor

Questions:

  • wie verwende ich den Produkteditor

Description:

Herzstück der Produktverwaltung ist der Produkteditor. Er erlaubt dir grafisch anspruchsvolle und zugleich informationsreiche Produkt-Präsentationen zu realisieren. 

Aufbau

Der Produkteditor wird in 11 Bereiche untergliedert, um die Verwaltung der Artikel übersichtlicher zu gestalten.

Grund-Daten

Gebe hier grundlegende Artikeldaten an.

  • Artikelnummer: muss nicht eindeutig sein, es empfiehlt sich für eine interne Verwaltung allerdings, eine eindeutige Nummer zu verwenden.
  • Name: Der Artikelname sollte möglichst eindeutig sein. Er wird dem Kunden in Übersichten, Detailansichten, auf Angeboten und Rechnungen und natürlich in Bestellungen genannt. Achte auf eine möglichst kurze, aber detailierte Bezeichnung (z.B. inkl. Größe und Farbe)
  • Kurzbeschreibung: Beschreibe die wesentlichen Produktmerkmale deines Artikels. Die Kurzbeschreibung wird in der Produktdetailansicht, in Bestellungen und Rechnungen angezeigt.
  • Beschreibung: Beschreibe möglichst detailiert und ausführlich dein Produkt. Eine gute Produktbeschreibung ist maßgeblich für deinen Erfolg. Deshalb hast du hier die volle Funktionalität des Content-Management-Systems inkl. Macros zur Verfügung.
  • öffentlich: lege fest, ob der Artikel Endkunden angezeigt werden soll oder nicht. Nicht-Öffentliche Produkte können vom Kunden nicht bestellt werden, stehen aber an der Kasse oder für individuelle Angebote (inkl. Warenkorb-Angebote) zur Verfügung.
  • Warenkorbfunktion aktiviert. Lege fest, ob Kunden den Artikel in den Warenkorb legen und damit bestellen können.
  • Angebotsfunktion aktiviert: Lege fest, ob ein Kunde für diesen Artikel - unabhängig von der Menge - ein individuelles Angebot anfordern kann.
  • Zustand: Handelt es sich bei dem Produkt um ein neues, gebrauchtes oder erneuertes Produkt?
  • Produktart: Ist es ein physisches Produkt oder ein digitales Produkt. Das hat u.U. Auswirkungen auf unterstütze Zahlungsarten
  • Einheit: Wie ist die Einheit des Produkts
  • Grundpreis Maß: Handelt es sich um einen Artikel mit Grundpreisangabe, dann gibst du hier das Maß für den Grundpreis an. Willst du als Grundpreis z.B. 1€ / 100 ml eingeben, dann gibst du als Einheit "ml", als Gundpreis Maß 100 und als Einheitspreis: 1 an.
  • Grundpreis Einheitspreis: Lege hier den Grundpreis fest, sofern notwendig. Ist ein Preis hinterlegt, wird dies dem Kunden mit ausgegeben.
  • Warengruppe: Ordne den Artikel einer von dir festgelegten Warengruppe für interne Analysen zu.

Mit Ausnahme der Warengruppe werden alle Produktdaten dem Kunden angezeigt. Dies gilt insbesondere auch für Suchmaschinen wie Google. Hierbei achtet TYRIOS auf eine sehr strenge und umfangreiche semantische Ausgabe, so dass Google die hinterlegten Informationen strukturiert erfassen kann.

Details

Hier kannst du weitere Produktdetails hinterlegen. Auch diese werden, sofern vorhanden, an Suchmaschinen übergeben, die darauf aufbauend eine leistungsfähige Filterung bereits in der Suche anbieten können. Bitte beachte, dass für einzelne Produkttypen (z.B. Kleidung) die Angabe bestimmter Details (z.B. Größe und Farbe) Pflicht ist. Andernfalls wird Google dein Produkt nicht systematisch erfassen.

Die Produktkennzeichnung dient dazu, deinen Kunden und Suchmaschinen detailierte Informationen über die Herkunft eines Produkts mitzuteilen. Hier ist mindestens die Angabe der Marke und der EAN / MPN / UPC / ISBN notwendig, damit Google das Produkt identifizieren kann.

  • Marke: hinterlegen Sie die Marke des Produkts. Ihnen wird über eine Autovervollständigung bereits hinterlegte Marken angeboten.
  • Hersteller: Zusätzlich zur Marke kann ein Hersteller hinterlegt werden. Auch hier steht eine Autovervollständigung zur Verfügung.
  • MPN: Hinterlege nach Möglichkeit eine Manufacturer Product Number - also die Artikelnummer des Herstellers. Dadurch ist es Google möglich, identische Artikel über Shops zusammenzufassen.
  • ISBN: Hinterlege bei Büchern eine ISBN
  • EAN: sofern vorhanden solltest du eine EAN hinterlegen. Dadurch ist es Google möglich, identische Artikel über Shops zusammenzufassen.
  • UPC: in Europa nicht gebräuchlich, aber falls vorhanden kann das amerikanische Pendant hinterlegt werden.

Die Verpackungsinformationen dienen dazu, die richtigen Versandkosten ausrechnen zu können (sofern diese abhängig von Größe und Gewicht sind).

  • Höhe in cm
  • Breite in cm
  • Tiefe in cm 
  • Gewicht in kg

Standard-Produktattribute gehen mehr ins Detail bei deinem Produkt. Abhängig vom Produkttyp sind Eingaben hier Pflicht, wenn du von Google sauber indiziert werden möchtest. Standard-Produktattribute sind Attribute, die insbesondere von externen Systemen (wie z.B. Google) unterstützt werden. Deshalb müssen diese hier systematisch erfasst werden.

  • Farbe: es sind mehrere Farben möglich. Hierzu steht eine Autovervollständigung zur Verfügung. Trenne mehrere Farben mit einem Komma oder der Enter-Taste
  • Geschlecht
  • Altersgruppe
  • Material: Auch hier sind mehrere frei vergebbare Materialien möglich. Beachte bitte: Hinterlege nur das Material, nicht den Anteil. Dieses Feld erfüllt also nicht die Vorgaben der Textilkennzeichnungsverordnung. Diese kannst du separat erfassen (s.u.)
  • Muster
  • Größe
  • Größentyp
  • Größengang / Passform
  • Größensystem
  • Energieeffizienzklasse
  • Multipack: Gib hier die Menge an, falls das Produkt aus mehreren Einzelprodukten besteht
  • ist ein Produktpaket: Markiere das Produkt, wenn es sich um ein Bundle, Produktset oder sonstwie geartetes Produktpaket handelt. Das ist notwendig, weil Google sonst Pakete nicht von reinen Produkten mit gleicher EAN unterscheiden kann
  • nicht jugendfrei: Markiere nicht-jugendfreies Material, sonst kann deine Seite von Google ausgesperrt werden
  • Saison: Hinterlege hier eine frei von dir definierte Saison, falls du Saison-spezifisch verkaufst. Es steht dir eine Autovervollständigung zur Verfügung

Preis

TYRIOS speichert Preise grundsätzlich netto. Das liegt daran, weil abhängig vom Einsatzzweck unterschiedliche Mehrwertsteuersätze anfallen könnten. Trotzdem ist es dir als Benutzer u.U. wichtig, die Preise aus Sicht deiner Endkunden zu definieren. Deshalb kannst du selbst entscheiden, wie du deine Preise eingeben möchtest. Hierzu steht dir bei allen Preisfeldern eine Optionsschaltfläche zur Verfügung:

Brutto- oder Netto-Eingabe

Mit dieser Schalftfläche kannst du festlegen, ob der eingegebene Preis ein Brutto- oder ein Netto-Preis. Zur Berechnung wird der im Produkt festgelegte Steuersatz verwendet. TYRIOS rechnet beim Speichern und beim Anzeigen den Preis automatisch in netto um und stellt sicher, dass keine Rundungsdifferenzen entstehen.

Achtung: Wenn du Preise in brutto angibst, solltest du bei Rechnungen darauf achten, dass diese auch in Brutto (Brutto-Modus) berechnet werden. Andernfalls kann es zu Rundungsfehlern bei der Berechnung der Gesamtsumme kommen. Wenn du Preise hingegen netto hinterlegst, dann kannst du Rechnungen im Netto-Modus erstellen lassen. D.h. am Ende kommen die MwSt. dazu. Dies kann insbesondere im B2B-Bereich relevant sein.

Folgende Felder kannst du hier hinterlegen:

  • Preis: Hinterlege den Kaufpreis, mit dem ein Kunde im Online-Shop einkaufen kann
  • Preis öffentlich anzeigen: Lege fest, ob der Kunde den Preis sehen kann und damit den Artikel in den Warenkorb legen kann, oder ob der Preis nur nach Anfrage (Warenkorb-Angebot) angezeigt werden soll.
  • Alternativer Preis 1-3: hier kannst du alternative Preise hinterlegen. Diese können dann z.B. an der Kasse zum Einsatz kommen
  • Listenpreis: Gebe hier die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers an. Beachte, dass dieser Preis in der Artikeldetailansicht angezeigt wird.
  • Einkaufpreise: Du kannst für jeden Standort / jedes Lager einen eigenen Einkaufspreis hinterlegen. Das System pflegt den Einkaufspreis selbständig mit jedem Wareneingang, so dass der beim Produkt gespeicherte Einkaufspreis den durchschnittlichen Einkaufspreis je Standort über alle Wareneingang unter Berücksichtigung des Bestands darstellt.
  • zusätzliche Versandkosten: hinterlege zusätzliche - vom Standard abweichende - Versandkosten, die nur für diesen Artikel anfallen.
  • Selbstabholung: Lege fest, dass dieser Artikel nur selbst abgeholt werden kann.
  • Steuersatz

Lager

 

Kategorien

Ein Artikel kann beliebig vielen Kategorien zugeordnet werden. So kannst du je nach User-Story einen Artikel so platzieren, dass ein interessierter Kunde den Artikel auch finden kann. TYRIOS stellt sicher, dass trotz dieser Mehrfachzuordnung kein Duplicate Content entsteht. Dazu wählt das System automatisch eine Hauptkategorie aus deiner Auswahl aus.

Um einen Artikel der Kategorie zuzuordnen, musst du lediglich die entsprechende Kategorie auswählen. Oberkategorien müssen dabei nicht ausgewählt werden. Je nach Einstellung der Kategorien werden Artikel aus Unterkategorien automatisch in Oberkategorien mit angezeigt. So hat der Kunde dann die Möglichkeit, über einen Drill-Down gezielt nach dem passenden Produkt zu suchen.

Kategorie-System

Ein Kategorie-System sollte nach Möglichkeit Produkte mit unterschiedlichen Eigenschaften gruppieren. So sollten z.B. Hosen und T-Shirts in separaten Kategorien zu finden sein. Unterschiedliche Werte einer Eigenschaft (z.B. Marke, Farbe, Größe, Material) sollten statt dessen nicht über Kategorien sondern über Filter realisiert werden. Der wesentliche Unterschied ist: Bei Kategorien geben Sie die Navigationsstruktur vor. Mit Produktfilter ist der Kunde flexibler, er kann die Produktmenge auf Basis seiner individuellen Prioritäten einschränken (z.B. zuerst Größe, dann Material, dann Farbe).

Medien

Qualitativ hochwertige Bilder und Videos sind neben einer sehr guten Produktbeschreibung die wichtigsten Voraussetzungen für eine gute Konversionsrate. Das liegt daran, weil das Internet von den meisten Kunden in erster Linie zur Informationsgewinnung genutzt wird. Wenn du hier überzeugst, dann ist der Schritt zum Point Of Sales gering. Schluderst du hier, dann ist die Konkurrenz nur einen Klick weiter.

Aus diesem Grund verfügt TYRIOS über eine funktionsreiche Medienverwaltung, die für dich wesentliche Schritte automatisiert.

Zusatzdaten

Hervorhebung

Verknüpfungen

Export

 

Automatisch berechnete Werte

Einkaufspreis

Lagerbestand

 

 

 

Solution:

Tips und Tricks:

Subscribe to our newsletter

Stay informed at all times. We will gladly inform you about product news and offers.